1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Es gelten europaweit die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden DSGVO). Wir möchten Sie über die durch unser Unternehmen durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe dieser Verordnung (vergleiche Artikel 13 und 14 DSGVO) informieren. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie diese jederzeit an die unter Ziffer 2 bzw. 3 angegebene Email-Adresse richten.

 

1.1. Wofür braucht die Blue Ink GmbH Ihre personenbezogenen Daten?

Wir bei der Blue Ink GmbH schätzen das Vertrauen unserer Kunden. Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Um Ihr Vertrauen zu gewinnen, respektieren wir Ihre Privatsphäre beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, die Ihre Nutzung unserer Website http://www.blueink-gmbh.de und die Geschäfte betreffen, die Sie über unsere Websites ausführen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wer die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, kontrolliert, welche Arten personenbezogener Daten wir von Ihnen erheben, was wir mit den Daten machen, und wie Sie unsere Nutzung der Daten kontrollieren können.

Da der Datenschutz bei Blue Ink GmbH einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Websites besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.

 

In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen, und zwar:

bei der Bestellung

bei der Lieferung von Waren

bei der Teilnahme an Gewinnspielen

bei der Kontaktaufnahme mit uns

bei der Benutzung des geschützten Bereiches "Mein Konto"

bei Kataloganforderungen

beim Newsletter abonnieren/abbestellen

bei der Abwicklung von Retouren

bei der Abwicklung von Zahlungen

zur Prüfung der Bonität

um einem Missbrauch unserer Internetseite vorzubeugen

um Kundenanfragen zu bearbeiten und

um Sie über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Angebote zu informieren

sowie bei einem laufenden Bewerbungsverfahren, in dem wir Kontakt- und Adressdaten zur Identifizierung, Kontaktaufnahme, Kommunikation zur Vertragsanbahnung benötigen (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO)

Ihre Daten helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei der Blue Ink GmbH individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Um einfacher und schneller als auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten zu können, bitten wir Sie, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Selbstverständlich nutzen wir diese nur dann zu Werbezwecken, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.


1. 2. Wer kontrolliert die personenbezogenen Daten, die von Ihnen erhoben werden?

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Blue Ink GmbH Spiekerhof 20, 48143 Münster.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte bei der Blue Ink GmbH ist unter der vorbenannten Anschrift, -Der Datenschutzbeauftragte-, beziehungsweise unter info@b-ink.de erreichbar.


1.3. Welche personenbezogenen Daten erhebt die Blue Ink GmbH?

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf der Website registrieren oder ein Geschäft über unsere Websites tätigen sowie personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Abwicklung Ihrer Bestellungen.

 

Zu diesen personenbezogenen Daten gehören:

Titel, Vor- und Nachname, Firmenname und Umsatzsteueridentifikationsnummer (falls zutreffend), Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort, Liefer- und Rechnungsadresse (einschließlich Postleitzahl, Ort und Land), Telefon- und Faxnummer, Art und Menge der bestellten Produkte, Bestellnummer, Bestelldatum, Auftragsstatus, Datum und Uhrzeit der Lieferung, Bestellwert, Währung, Zahlungsinformationen wie beispielsweise Kreditkartennummer und Ablaufdatum, Retouren und Angebote an Sie, sowie folgende Informationen, sofern sie freiwillig angegeben werden: Wie Sie von der Website erfahren haben, Ihre Visitenkarte und, wenn Sie Geschäftskunde sind, Anzahl Ihrer Mitarbeiter und wann Ihre Firma gegründet worden ist (zusammen "geschäftsbezogene Daten").

Wir können auch Nutzungsdaten betreffend Ihre Nutzung unserer Website erheben wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, welche Produkte Sie angesehen haben und welche Produkte Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben; wenn Sie über eine verweisende Internetseite oder über einen Link in einer gezielten Werbe-E-Mail oder über eine Werbung auf einer anderen Internetseite, die auf unsere Website verweist, auf unsere Website gelangen, erheben wir zusätzlich Informationen über die verweisende Internetseite, und über die gezielte Werbe-E-Mail oder die Werbung zusammen mit Ihrer IP-Adresse, um die Effektivität unserer Marketingaktivitäten zu analysieren (zusammen "nutzungsbezogene Daten").

Zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe werden mit Technologien der Lead Inspector GmbH Daten zu Marketingzwecken und zur Erkennung von Webbesuchern erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die Lead Inspector GmbH-Technologie führt auf Basis dieser Daten eine Adressen-Ermittlung durch, jedoch nur in den Fällen, in welchen sie sicherstellen kann, daß es sich um ein Unternehmen und nicht um eine einzelne Person als Besucher handelt. Hierzu können sogenannte Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Lead Inspector GmbH erhobenen Unternehmensdaten, können auch personenbezogene Daten beinhalten. Lead Inspector GmbH darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden nutzen, um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.
Der Datenerhebung und -speicherung durch Lead Inspector GmbH für diese Internetseite kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter
www.leadinspector.de/widerspruch widersprochen werden.


1.4. Was macht die Blue Ink GmbH mit Ihren personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten speichern wir in erster Linie zur optimalen Auftragsabwicklung und geben sie gegebenenfalls zu diesem Zweck an andere Unternehmen weiter. Denkbar wäre in diesem Zusammenhang beispielsweise eine Weitergabe der Daten an einen Lieferanten, der Ihnen die Ware direkt ab Werk zustellt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt
nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Neben den in den jeweiligen Klauseln dieser Datenschutzerklärung benannten Empfängern sind dies beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister,
Warenwirtschaftsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster, IT-Dienstleister und Dropshipping Händler. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt.

Im Fall der Zahlung per Lastschrift geben wir die zum Einzug der Lastschrift erforderlichen Zahlungsverkehrsinformationen an unsere Bank weiter. Bei allen anderen Formen der Bezahlung erfassen und speichern wir keine Zahlungsverkehrsinformationen. Diese geben Sie ausschließlich direkt dem jeweiligen Zahlungsdiensteanbieter bekannt.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Weiterhin nutzen und verarbeiten wir Ihre Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke.

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie zusätzlich ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über alle Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dies können Sie ebenfalls durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Blue Ink GmbH Spiekerhof 20, 48143 Münster oder durch eine E-Mail an info@b-ink.de anfordern.

Wenn Sie einen Newsletter bei uns abonniert und mittels Double Opt-In-Verfahren bestätigt haben, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Kundentyp (Privatkunde oder Geschäftskunde). An diese E-Mail-Adresse senden wir unseren Newsletter. Beim Double Opt-In-Verfahren erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zum Newsletter eine E-Mail von uns, in der Sie die Anmeldung noch einmal ausdrücklich bestätigen müssen. Wir stellen damit sicher, dass wirklich Sie den Newsletter angefordert haben und nicht ein unberechtigter Dritter Ihre E-Mail-Adresse genutzt hat. Erst nach dieser Bestätigung erhalten Sie unseren regelmäßigen Newsletter. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Dies können Sie auf dem Postweg durch eine formlose Mitteilung an Blue Ink GmbH Spiekerhof 20, 48143 Münster, oder durch eine E-Mail an info@b-ink.de tun.


1.5 Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per email oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen email Adresse und Ihres Namens erforderlich. Dieses dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden auch ohne Ihren Widerruf personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

 

1.6 Gewinnspiele

Gelegentlich werden auf der website Gewinnspiele angeboten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel angegeben haben, für die Durchführung des Gewinnspiels. Es gelten die jeweiligen Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung des Gewinnspiels.

 

2. Bonitätsprüfung

Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir zur Bonitäts- und Kreditprüfung während der Dauer der Kundenbeziehung Adress- und Bonitätsdaten an die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss und an verbundene Konzernunternehmen weitergeben und anfragen. Zum Zweck der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.

Hierdurch schützt sich die Blue Ink GmbH vor Schäden, die sich langfristig auf die Verkaufspreise auswirken würden. Somit profitieren auch Sie von einer Prüfung der Kundendaten zu diesem Zweck.

Weiterführende allgemeine Informationen rund um das Thema Bonitätsauskunft finden Sie unter www.MeineAuskunft.org, einem kostenlosen Onlineangebot der Creditreform Boniversum GmbH.

 

3. Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwendet die Blue Ink GmbH Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.


4.
Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Die Blue Ink GmbH H nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.
Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen,  indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: 
http://www.google.de/policies/privacy/


5. Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren

[http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].


6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Facebook

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen bzw. nutzen die Plug-in Funktionalität nicht.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

7. Einschränkung der Nutzung und Übermittlung meiner personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Wir schicken Ihnen nur dann Marketing-Mitteilungen oder Einladungen zur Bewertung unserer Produkte per E-Mail, wenn Sie ausdrücklich in den Erhalt solcher Mitteilungen eingewilligt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns anrufen unter 0231 9988900, uns schreiben an die Blue Ink GmbH , Spiekerhof 20, 48143 Münster, uns ein Fax senden an 0231 99889090 oder uns eine E-Mail schicken an info@b-ink.de

 

8. Erhalt der Auskunft über meine personenbezogenen Daten und Berichtigung dieser Daten

Es ist wichtig, dass unsere Datenbanken korrekt und auf dem aktuellsten Stand sind. Um Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer von uns erhobenen personenbezogenen Daten geltend zu machen, rufen Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten direkt an unter 0231 9988900. Wenn Sie anrufen, werden wir Ihre Identität überprüfen müssen, bevor wir Ihnen Auskunft über personenbezogene Daten erteilen können.

 

Wie kann ich die Blue Ink GmbH kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@b-ink.de Alternativ können Sie uns auch anrufen unter 0231 9988900, uns ein Fax senden an 0231 99889090 oder uns schreiben an die Blue Ink GmbH , Spiekerhof 20, 48143 Münster

 

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Um die in Art. 32 DSGVO geforderten Maßnahmen zu entwickeln und damit ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu erreichen, haben wir in unserem Unternehmen ein Informationssicherheitsmanagementsystem etabliert.

 

10. Haben Sie noch Fragen?

Möchten Sie noch weitere Informationen über den Datenschutz bekommen? Dann teilen Sie uns Ihr Anliegen mit!

info@b-ink.de


Diese Datenschutzrichtlinie wurde am 21.05.2018 veröffentlicht. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzpraktiken von Zeit zu Zeit zu ändern.